Die Planung der neuen Stadtteilhalle durch den Tuttlinger Architekten Michael Muffler ist ein Volltreffer. Muffler, der auch die Neue Tonhalle in Villingen gebaut hat, legte den Stadträten gestern sein durchdachtes Hallenkonzept für Schwenningen vor, dass alle Fraktionen für seine Zweckmäßigkeit in den höchsten Tönen lobten. Er hatte es auch fertig gebracht, dass seine Kostenberechnung für die neue Halle, die das betagte Beethovenhaus ersetzen soll, gerade mal 3000 Euro über der ersten Kostenschätzung von 10,8 Millionen Euro lag. Eine solche Punktlandung ist ausgesprochen selten. Und Muffler garantierte gestern: Wenn zügig gebaut wird, dann werde dieser Kostenrahmen auch eingehalten.

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. Datenschutzerklärung / Cookies deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen