BEGLEITEN SIE DIE
ENTSTEHUNG DER
NEUEN STADTTEILHALLE
IN VS-SCHWENNINGEN…

VOM BEGINN DER BAUPHASE…

BIS ZUR FERTIGSTELLUNG.

NEWSTICKER

Aktuelle News und mehr. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

  • 05.05.2017 | DIE GRUNDSTEINLEGUNG DER NECKARHALLE HIER FÜR SIE ALS VIDEO

    Mit einem Festakt auf der Baustelle, direkt neben dem Neckartower, wurde am 29. April 2017, der Grundstein der neuen Schwenninger Neckarhalle gelegt. Die Halle, die auf dem ehemaligen Areal der Landesgartenschau errichtet wird, soll ein Ort der Vielfalt der Kulturen der Stadt werden. Ab 2019 sollen hier Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Freizeit und
    >> Mehr lesen
  • 28.04.2017 | FEIERLICHE GRUNDSTEINLEGUNG FÜR NECKARHALLE IM APRIL

    Zeremonie mit Musikprogramm und Zeitkapsel Die Bauarbeiten für die neue Schwenninger Neckarhalle schreiten voran. Nachdem inzwischen die Grundplatte gegossen werden konnte, steht der Grundsteinlegung nun nichts mehr im Wege: Die feierliche Zeremonie findet am Samstag, den 29. April 2017 um 11 Uhr statt. Die moderne Halle soll mit einem großen multifunktionalen Saal ein Haus der
    >> Mehr lesen
  • 16.03.2017 | KURZDOKUMENTATION DES SPATENSTICHS UND DIE 360° ANSICHT DER BAUSTELLE

    Wir möchten Sie immer auf dem Laufenden halten. Verfolgen Sie den Spatenstich für die neue Neckarhalle im Schwenninger Stadtbezirk vom 27. Oktober 2016 in unserer Kurzdokumentation. Und werfen Sie ab sofort auch einen Blick auf die Baustelle der Neckarhalle in 360°. Bleiben Sie neugierig und schauen Sie immer wieder mal vorbei - wir aktualisieren die
    >> Mehr lesen
  • 15.02.2017 | AUFGRUND DER KÄLTE VERSCHOBEN: GRUNDSTEINLEGUNG JETZT IM APRIL

    Schon lange wünschen sich die Menschen in Schwenningen einen Ersatz für das ausgediente Beethovenhaus. Dieses Jahr wird nun eine neue Stadtteilhalle gebaut: Die moderne Neckarhalle mit einem großen multifunktionalen Saal soll ein Haus der Kultur, der Kommunikation und Geselligkeit werden. Aufgrund des kalten Winters konnten die Baumaßnahmen bisher noch nicht im geplanten Umfang durchgeführt werden,
    >> Mehr lesen
  • 27.10.2016 | SPATENSTICH FÜR DIE NECKARHALLE

    Um 15 Uhr in Schwenningen auf dem ehemaligen Jäckle Gelände. 7 Spaten und Helme stehen für den Startschuss bereit. Ein lockerer Oberbürgermeister und eine stattliche Anzahl von Stadträten haben sich mit Besuchern versammelt. Unser Rathaus-Chef Rupert Kubon tritt vor die wartenden Besucher der Baustelleneröffnungsfeier. Er betont, dass die Halle in Zusammenarbeit mit den in Schwenningen
    >> Mehr lesen
  • 10.10.2016 | BAUBEGINN DER NECKARHALLE

    Der offizielle und feierliche Baustart für die neue Halle auf dem Jäckle-Gelände in der Neckarstraße wurde von der Stadt auf Donnerstag, 27. Oktober, festgesetzt. Wie berichtet, hat der Gemeinderat beschlossen, das seit längerem baufällige Beethovenhaus in Schwenningen durch eine neue Halle zu ersetzen. Sie wurde vom Architekturbüro Muffler aus Tuttlingen, welches auch die neue Tonhalle
    >> Mehr lesen

WEBCAM

Live auf der Baustelle

Das Bild wird zweimal täglich aktualisiert.

Video

Grundsteinlegung

Video

Spatenstich

DIE LAGE DER NECKARHALLE

Platz für Ideen.

Villingen und Schwenningen entwickelten sich lange Zeit als eigenständige Städte, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Im Jahr 1972 kam es  zum Zusammenschluss: Aus den zwei Städten wurde eine Doppelstadt, die Namen der einstigen Städte wurden die ihrer Stadtteile. Mit rund 81.000 Einwohnern ist die Doppelstadt Villingen-Schwenningen sowohl Kreisstadt als auch Hochschulstandort und damit die größte Stadt des Schwarzwald-Baar-Kreises.

Villingen liegt in Baden, von Nord nach Süd zieht sich die alte Bundsandsteingrenze durch den Stadtteil. Schwenningen hingegen liegt in Württemberg, hier entspringt der Neckar, einer der wichtigsten Flüsse in Baden-Württemberg. Sein Ursprung liegt im Schwenninger Moos im Süden des Stadtteils nicht allzuweit entfernt von der neuen Stadtteilhalle.

Der Standort der Neckarhalle auf dem ehemaligen Jäckle-Areal an der Neckarstraße und am Rande des Neckarparks ist gut gewählt.

Im Jahr 2010 fand auf dem angrenzenden Neckarpark-Gelände die 30. Landesgartenschau Baden-Württembergs statt. Seitdem ist der Neckarpark für Einwohner, Studierende und Besucher, ein Naherholungsgebiet, das mit seinen Grünflächen, Spielplätzen, dem Barfußpark, dem Festplatz und dem Umweltzentrum auf der Möglingshöhe, das ganze Jahr zum Verweilen und Besuch einlädt.

Die Neckarstraße bietet eine hervorragende Anbindung an Verkehrswege in alle Himmelrichtungen und ist somit für Besucher mit dem Privat-PKW oder auch für Gruppen mit dem Reisebus gut zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel wie Bus und Bahn fahren in kurzen Zeittakten am nahegelegene Bahnhof ab.

>> Lageplan herunterladen (PDF)

DIE MÖGLICHKEITEN DER NECKARHALLE

Entdecken Sie die zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten.

Die vom Architekturbüro Muffler aus Tuttlingen geplante neue Neckarhalle soll nicht nur für Veranstaltungen und Vereine offen stehen, sondern auch von den benachbarten Hochschulen genutzt werden können. Nachdem die Baufreigabe pünktlich erfolgte, ist die Fertigstellung für Frühjahr 2018 angesetzt. Die Neckarhalle, im Stadtteil Schwenningen der großen Kreisstadt Villingen-Schwenningen, wird ein fortschrittliches Veranstaltungszentrum mit modernster technischer Ausstattung und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für jeden Anspruch.

Mit einer Nutzfläche von 1500 Quadratmetern werden im Erdgeschoss Foyer (207 m²), Saal (700 m²), Bühne (140 m²), Mehrzweckraum (103 m³), Küche, Sanitärräume und Lagerflächen, im Obergeschoss Künstlerumkleiden und Technikräume untergebracht.

Die Neckarhalle wird sich mit ihren umfangreichen Varianten zur Nutzung des Raumes präsentieren. Die Neckarhalle bietet Platz für die unterschiedlichsten Events. Sowohl Konzerte, Fastnachts- und Abschlussbälle und Shows, als auch Tagungen, Tanzveranstaltungen, Betriebsfeiern, Versammlungen, Ausstellungen und Sportevents können hier über die Bühne gehen.

IMPRESSIONEN

Bilder sagen mehr als Worte.

DER STANDORT

Besuchen Sie die Baustelle vor Ort in VS-Schwenningen.

SIE HABEN FRAGEN?

Sie erreichen uns unter 07721 / 82-2390 oder info@vsraeume.de

FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH:

logo_vsraeme


logo_vs

Copyright 2016 | Kultur- und Tagungsräume Villingen-Schwenningen GmbH (KTVS) | Gestaltung & Konzeption: www.gildner.de